Dienstag, Februar 24, 2009

von der Straße

Dann will ich auch mal was zu dem bunten Musikreigen beisteuern. Ein Liedchen das nicht mehr brand:neu ist aber selten gespielt wurde. Weil Jay-Z paranoid ist gibt es keine Version bei YouTube bei der man ihn hört, deswegen dieser Link:
http://www.vibe.com/news/online_exclusives/2008/12/jay_z_brooklyn_go_hard_feat_santogold/
unter dem ersten Bild gibt es eine Play-button....

heute kino

nur zu info: heute wird kino geschaut landsberger allee UCI
Film: 96 Hours
Genre: brutale Scheiße
Uhrzeit: 20:15

vorher bitte pipi gehen

Sonntag, Februar 22, 2009

Deutsche aufgepasst!

Tarentinos inglorious basterds sind los:



und hier die vorlage

Freitag, Februar 20, 2009

Marteria / Marsimoto

Rapthemen scheinen ja in dem Blog nicht mehr ganz so hoch zu stehen, aber egal :-)
Für mich eine Neuentdeckung Marteria und sein verrücktes hoch gepitches Alter Ego Marsimoto

Marteria mit zum König geboren - ein beitrag beim Bundesvision Songcontest.


und Marsimoto
Stage Diving und Todesliste

Album-Kritik eines FANatikers



Momentan, halte ich das Album in meinen eigenen Händen. Ich gebe es zu The Prodigy hätte auch Deutschen Schlager veröffentlichen können, ich hätte einen Sinn drin gesehen und es irgendwie gut gefunden. Aber das Album ist der HAMMER!!! Schlägt das letze Album, verknüpft die ganzen alten Songs von "a jilted generation" inkl. 90er flavour mit "a fat of the land" und nimmt die erkentnisse aus dem letzen Album. Es hört sich an als ob sie alle fesseln abgelegt haben und den spass zurück bringen wollen. Alle Songs sind geil (okay einen song hätten sie sich sparen können - colours - hört sich nach nen beat ausm letzen album an und keath versucht sein punk-gesang drüber, naja) aber ansonsten GEIIIILLLLL, IHR FICKER...

wer lust hat, darf heute bei mir zur offiziellen record release party vorbei schauen.

Donnerstag, Februar 19, 2009

UK Charts

Früher waren die britischen Hitlisten den deutschen immer ein paar Wochen voraus. Ist das immer noch so? Hier mal ein kleiner Überblick, wozu die verrückten Engländer zur Zeit so abgehen. Vielleicht könnt ihr euch mit dem Insider-Wissen ja als Trendsetter brüsten. Oder ihr kennt schon alles und ich verschwende eure Zeit, dann verzeiht mir bitte...

Der Party-Knaller, der einem aber nach zu häufigem Hören zum Hals raus hängt:


Dizzee Rascal wird in Deutschland nicht ausreichend gewürdigt:


Lilly Allen, Lady Gaga und The Prodigy sind euch sicher schon bekannt. Dann gibt's noch n bissl Rummel-Hip-Hop, der durchaus Spaß machen kann, und ein merkwürdiges Eminem-Comeback.

Mittwoch, Februar 18, 2009

Festival kurz mal angerissen

sonne, mond und sterne hört sich interessant an, die haben vor kurzen ihre ersten acts vorgestellt, nur mal son ne überlegung...

Montag, Februar 16, 2009

Rostock a.D.

2004 bis 2009- nu ist Rostock Geschichte!

Für jeden der mal hier war oder den es aus irgendeinen Grund interessieren sollte, hier ein letztes MTV Cribs aus Rostock:

video

P.S. Am 21.02. bin ich wieder bei euch...:)

Sonntag, Februar 15, 2009

Christian Bale takes David to the Dentist (Mash-Up)



Ein mash-up der beiden witzigsten Youtube videos der letzten Woche.
Christian Bales Ausraster am Set von Terminator 4 und David auf Drogen nach einem Zahnarztbesuch.

und für freako die verarsche von beyonce und justin von all the single ladies

Freitag, Februar 13, 2009

Rambo in der Stadt

96 Hours



Bronson (der faule sich-nicht-anmelder-bei-googlemail-und-deswegen-edo-belästiger) sagt:
Nach der Enttäuschung der geschnittenen Rambo Kinosause hier nun die dicke Entschädigung. Extrem aufs Maul UNCUT im Kino. "Schindler" macht keine Gefangenen!
Hosh und ich(Bronson) haben das schon in London gesehen. Und wir wollen nochmal! Zumal kurioserweise die noch brutalere französ. Version bei uns kommt.
Hier noch eine geile Kritik:
kritik

LOL (<- auch das schrieb bronson)

Nicht verpassen!

96 Hours Kinostart:
19. Februar 2009

Mittwoch, Februar 11, 2009

Was macht man, wenn man einen kater hat

- man stellt ihn zu seiner katze, die aber nichts mehr mit ihm anfangen kann
- man legt sich, weil man mit kopf nicht einschlafen kann, ins wohnzimmer, hört im loop "best of the doors" und schläft dann doch ein
- man geht am nächsten tag nicht ins bangaloo
- man trinkt kein bier mehr

jo dat macht man :-)

Donnerstag, Februar 05, 2009

Snowbound

Aus gegebenem Anlass (und weil ich schon mehrmals danach gefragt wurde), hier nun ein kleiner Exkurs zum englischen Wetter:

Das örtliche Klima würde ich mal als gemäßigt-maritim bezeichnen, man kann den starken Einfluss des Golfstroms deutlich spüren. Es wird selten kälter als 0° Celsius, dafür regnet es an über 200 Tagen im Jahr. Nicht schön, aber typisch englisch.
Aus mir unbekannten Gründen ist nun aber seit einigen Tagen nicht der Golfstrom aus westlicher Richtung, sondern eine Kaltwetterfront aus Osteuropa tonangebend (wahrscheinlich dasselbe Tief, das am Wochenende für Schnee in Deutschland gesorgt hatte). Das bedeutet, dass es auch hier schneit - und wie!

Schnee ist in Bath offensichtlich sehr selten und wird als eine Art Naturkatastrophe angesehen. Jedenfalls haben die ca. 15cm Schnee, die in den letzten Tagen gefallen sind, das öffentliche Leben komplett lahmgelegt. Busse fahren nicht mehr, die Uni und sämtliche Schulen sind geschlossen, Fußball-Trainingseinheiten bestehen aus groß organisierten Schneeballschlachten,...
An Arbeit ist nicht zu denken, weil ja eh so gut wie niemand die gefährliche Anreise gewagt hat und im Büro erschienen ist. So was wie Winterreifen kennen die hier nicht und dann wundern sie sich, dass sie auf steilen, vereisten Straßen nicht den Berg hochkommen und rückwärts wieder runter rollen müssen. Zu allem Überfluss sind auch noch die Straßenreinigungen überfordert - große Überschriften in den lokalen Zeitungen berichten, dass die Salz- und Streusand-Vorräte schon jetzt aufgebraucht sind. Jetzt hofft man einfach, dass die Straßen mit der Zeit von alleine in einen befahrbaren Zustand geraten.

Nun ja, für mich bedeutet das: Schneeballschlacht statt Laptop, Schlittenfahren statt Meetings, Schneemannbauen statt Projektmanagement. Hier ein paar (unspektakuläre) Eindrücke der Winterlandschaft:

Snowbound


Verschneite Grüße vom Norm

Montag, Februar 02, 2009

THE PRODIGY - IHR FICKER



omen - die neue prodigy single
unter hq-version gibts die high quality version

übrigens konzert ist am 02.03.2009 im Huxley's. Ganz objektiv, Prodigy is einer der geilsten Live-Acts. Karten sind leider schon alle ausverkauft (ich mußte mir sie sündhaft teuer erstehen). aber vor der halle werden sie meistens "relativ" günstig angeboten - wer also das risiko eingehen will und mal seinen alltags-stress hinaus brüllen will, der sollte mit mir dahin gehen

Sonntag, Februar 01, 2009

Bass Rutten Self Defense Course